ALL-IN LÖ­SUNG

METCHEM‘s Team wird Ihnen behilflich sein während des gesamten Prozesses; von der ersten Angebotsphase über die Organisation der Notwendigen Formalitäten bis zur Zahlung/ Überweisung. Wir gleichen unsere Gesamtlösung genauestens mit Ihre Bedürfnisse ab. Der Transport findet statt, gemäß der Europäischen Verordnung (1013/2016) für den Transport von Abfällen und anderen geltenden Gesetzen. Möchten Sie mehr über die Lösungen die METCHEM Ihnen bieten kann wissen? Am Ende dieser Seite finden Sie weitere Informationen!

Zum Thema

Schritt 1

PRO­DUZENT

Sie sind der Erzeuger des Abfalls oder des Nebenprodukts. Wir bieten Ihnen ein maßgeschneidertes kommerzielles und technisches Angebot für das Recyceln oder die Rückgewinnung, in Übereinstimmung mit Ihren Bedürfnissen, gesetzlichen Anforderungen, Produktspezifikationen und Klassifizierungen.

Zum Thema

Schritt 2

BEHÄLTER VER­MIETUNG

Wir haben die Möglichkeit Katalysator- Behälter (2M3) zu handhaben und bringen diese so schnell wie möglich zurück (in der Regel innerhalb von 14 Tagen), damit die Mietkosten so gering wie möglichen sind. Wenn Sie sich für den Mietservice der Behälter interessieren, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Zum Thema

Schritt 3

FORMA­LITÄTEN

Für den Transport von (Abfall-)Materialien gelten heutzutage viele Gesetze und gesetzliche Anforderungen. Für grenzüberschreitende Transporte sind zum Beispiel Ausfuhrlizenzen notwendig bevor der Transport stattfinden kann. METCHEM‘s spezialisiertes Team hat Erfahrung mit den neuesten (EU/International) Vorschriften, wie die Basel Konvention.

Zum Thema

Schritt 4

TRANS­PORT

Der Transport Ihrer (Abfall-)Materialien wird durch METCHEM, in Übereinstimmung mit den entsprechenden Rechtsvorschriften, organisiert. Alle Transporte die wir organisieren finden auf dem Weg, auf Schienen oder mit einem Schiff statt und werden ausgeführt durch seriösen Speditionen.

Zum Thema

Schritt 5

LAGER­UNG

Wir haben an mehreren Orte Kurzzeitlagerung zur Bevorratung von Materialien verfügbar. Derzeit entwickeln wir unsere eigene Anlage an der Grenze zur Deutschland und den Niederlanden (Europark Emlichheim-Coevorden). In dieses amtlich genehmigte Lager ist Lagerung und Umverpackung möglich, auch für selbstentzündliche Materialien (ADR4.2).

Zum Thema

Schritt 6

ANA­LYSE

Wir arbeiten genauestens zusammen mit zertifizierten Labore damit die Materialien analysiert werden können. Je nach Material und Metallgehalt wird eine Analysemethode gewählt.

Zum Thema

Schritt 7

PROBE­NAHME

METCHEM arbeit zusammen mit renommierten Probenehmer um eine unabhängige und seriöse Analyse und Verwiegung zu gewährleisten. Qualifizierte Probenehmer oder einer auf Ihren eigenen Wünsch, können auf Anfrage ernannt werden.

Zum Thema

Schritt 8

RECYCLING

Sobald die Qualität des Materials bestätigt ist, wird das Material in einer voll lizenzierten, westlichen Anlage zurückgewonnen oder recycelt.

Zum Thema

Schritt 9

ZAH­LUNG UND DOKU­MENTE

Nach dem das Recyceln der Materialien vollendet ist, erfolgt die Zahlung und werden die anwendbaren Dokumente unterzeichnet und vervollständigt.

Zum Thema

ALL-IN LÖSUNG

Unser Team wird Ihnen behilflich sein während des gesamten Prozesses; von der ersten Angebotsphase über die Organisation der Notwendigen Formalitäten bis zur Zahlung/ Überweisung. Wir gleichen unsere Gesamtlösung genauestens mit Ihre Bedürfnisse ab. Der Transport findet statt, gemäß der Europäischen Verordnung (1013/2016) für den Transport von Abfällen und anderen geltenden Gesetzen. Möchten Sie mehr über die Lösungen die METCHEM Ihnen bieten kann wissen? Am Ende dieser Seite finden Sie weitere Informationen!

PRODUZENT


Sie sind der Erzeuger des Abfalls oder des Nebenprodukts. Wir bieten Ihnen ein maßgeschneidertes kommerzielles und technisches Angebot für das Recyceln oder die Rückgewinnung, in Übereinstimmung mit Ihren Bedürfnissen, gesetzlichen Anforderungen, Produktspezifikationen und Klassifizierungen.

BEHÄLTER (2M3) VERMIETUNG


Wir haben die Möglichkeit Katalysator- Behälter (2M3) zu handhaben und bringen diese so schnell wie möglich zurück (in der Regel innerhalb von 14 Tagen), damit die Mietkosten so gering wie möglichen sind.

In 2020 breiten wir unsere Dienstleistungen weiter aus. Wir erwarten in 2020 unseren eigenen maßgeschneiderten Katalysatorbehältern zu besitzen

Wenn Sie sich für den Mietservice der Behälter interessieren, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

FORMALITÄTEN (UND NOTIFIZIERUNG)


Für den Transport von (Abfall-)Materialien gelten heutzutage viele Gesetze und gesetzliche Anforderungen. Für grenzüberschreitende Transporte sind zum Beispiel Ausfuhrlizenzen notwendig bevor der Transport stattfinden kann.

Unser spezialisiertes Team hat Erfahrung mit den neuesten (EU/International) Vorschriften, wie die Basel Konvention. Das Einhalten dieser komplexen Vorschriften ist für uns eine Standardprozedur.

Die Logistikabteilung von METCHEM ist mit den zusätzlichen Anforderungen einiger Länder vertraut, sowie grenzüberschreitende Transporte laut der Grünen Liste (Beilage VII) und Gelben Liste (Notifizierung Prozedur).

Wir kümmern uns, oder helfen Ihnen beim Verwaltungsprozess mit lokalen und nationalen Behörden.

TRANSPORT


Der Transport Ihrer (Abfall-)Materialien wird durch METCHEM, in Übereinstimmung mit den entsprechenden Rechtsvorschriften, organisiert.

Alle Transporte die wir organisieren finden auf dem Weg, auf Schienen oder mit einem Schiff statt und werden ausgeführt durch seriösen Speditionen. Bei Bedarf ist Lagerung (auch für gefährliche Abfälle) in amtlich genehmigten Lagern möglich.

Unsere Logistikabteilung behandelt die Materialien auf einer Sicheren und verantwortungsvolle Art und Weise, ADR oder IMO enthalten.

Die Mitarbeitern berücksichtigen genaue Anforderungen, damit wir jederzeit die besten Möglichkeiten für den Transport Ihres Materials anbieten können.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Materialien zum Recyceln verfügbar haben, wir werden die notwendigen Anordnungen treffen.

LAGERUNG

Wie Sie bei den Standorten sehen können, haben wir an mehreren Orte Kurzzeitlagerung zur Bevorratung von Materialien verfügbar.

Während der Lagerung prüfen wir die Verpackungen und führen, falls erforderlich, eine Probenahme aus.

Derzeit entwickeln wir unsere eigene Anlage an der Grenze zur Deutschland und den Niederlanden (Europark Emlichheim-Coevorden). In dieses amtlich genehmigte Lager ist Lagerung und Umverpackung, in Übereinstimmung mit der Aktuellen Umwelt- und Sicherheitsanforderungen, möglich.

An diesem Standort haben wir auch die Möglichkeit selbstentzündliche Materialien (ADR4.2) zu lagern.

ANALYSE


Wir arbeiten genauestens zusammen mit zertifizierten Labore damit die Materialien analysiert werden können. 

Je nach Material und Metallgehalt wird eine Analysemethode gewählt.

Sobald die Zusammensetzung der Materialien bekannt ist, wird unser Team sich damit bemühen die besten Recyclingoptionen für Ihre Materialien zu gewähren.

Die Materialien werden in der Regel erst nach Bestätigung der Zusammensetzung verarbeitet.

PROBENAHME

Wir arbeiten zusammen mit renommierten Probenehmer um eine unabhängige und seriöse Analyse und Verwiegung zu gewährleisten. Qualifizierte Probenehmer wie ALS Inspection, SGS, Alfred H. Knight oder Qualifizierte Probenehmer auf Ihren eigenen Wünsch, können auf Anfrage ernannt werden.

WIEDERGEWINNUNG / BEARBEITUNG

Sobald die Qualität des Materials bestätigt ist, wird das Material in einer voll lizenzierten, westlichen Anlage zurückgewonnen oder recycelt.

Weitere Informationen zu unseren Recycling-Optionen, finden Sie auf unserer [Recycling-Seite].

ZAHLUNG UND DOKUMENTE

Nach dem das Recyceln der Materialien vollendet ist, erfolgt die Zahlung und werden die anwendbaren Dokumente unterzeichnet und vervollständigt. Am Ende des Recyclingprozesses wird ein Zertifikat ausgestellt, um den Vorgang zu vollenden.

Kontakt